Datenschutzhinweise

Im Folgenden informiere ich dich darüber, wie und wozu personenbezogene Daten von dir verarbeitet werden, wenn du mein Online-Angebot oder mein Coaching in Anspruch nimmst. 

Dass ich die Datenverarbeitungsprozesse kritisch nachvollziehe und die nötigen vertraglichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz deiner Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und unbefugtem Zugriff Dritter ergreife, ist selbstverständlich. Hierzu gehört der Einsatz von SSL/TLS und nach Möglichkeit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, auch wenn eine vollständig sichere Kommunikation nicht garantiert werden kann und ich keine entsprechende Haftung übernehme.

Gelöscht werden deine Daten, 

a) wenn mein berechtigtes Interesse wegfällt (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder unsere geschäftlichen Beziehungen enden (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

b) wenn du aufgrund deines Widerrufs- oder Widerspruchsrechts die Löschung verlangst, sofern im ersten Fall keine anderweitige Rechtsgrundlage i. S. v. Art. 6 Abs. 1 lit. b–f eingreift und im zweiten Fall keine zwingenden schutzwürdigen Gründe gegen die Löschung vorliegen.

c) wenn die gesetzlichen Fristen verstreichen, sofern ich Aufbewahrungspflichten unterliege (i. d. R. 6 Jahre für Geschäftskorrespondenz und 10 Jahre für Rechnungen).  



Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Florian Fani
c/o Block Services
Stuttgarter Str. 106
70736 Fellbach
Impressum: https://bachelorarbeit-schreiben-hilfe.de/impressum 
datenschutz@formatperfekt.de

Deine Rechte gemäß DSGVO

Gemäß der Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) hast du folgende Rechte, die du jederzeit bei mir geltend machen kannst, indem du mich über die oben angegebene E-Mail-Adresse anschreibst. 

  • Recht auf Auskunft: Du hast das Recht, von mir Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Daten ich von dir verarbeite.
  • Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht, die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung: Du hast das Recht, die Löschung deiner Daten zu verlangen.
  • Recht auf Einschränkung: In bestimmten Fällen steht dir das Recht zu, die Verarbeitung deiner Daten einzuschränken.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Du hast das Recht zu verlangen, dass ich dir oder einer von dir benannten Instanz deine Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermittle.
  • Beschwerderecht: Du hast das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig ist die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes.
  • Widerrufsrecht: Du hast das Recht, deine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen.
  • Widerspruchsrecht: Gegen die Verarbeitung deine Daten, die ich mit meinem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO begründe, kannst du jederzeit Widerspruch einlegen, wobei ich dich um die Darlegung der Gründe bitte. Kann ich dir gegenüber in dem Fall nicht nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe an der Datenverarbeitung deine Interessen und Rechte überwiegen, werde ich deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.

Datenverarbeitung bei der Nutzung dieser Website

Durch das Aufrufen dieser Website in deinem Browser werden zwangsläufig Nutzungs- und Kommunikationsdaten erfasst. Dazu gehören z. B. Zugriffszeiten, Informationen über verwendete Endgeräte und deine IP-Adresse. Bei Kontaktaufnahme oder beim Bezahlvorgang kommen weitere Datenarten hinzu.

Cookies

Soweit wie möglich, verzichte ich auf den Einsatz von Cookies auf dieser Website. Das sind kleine Textdateien zur Kommunikation zwischen Websites und deinem Endgerät, die du über deine Browser-Einstellungen steuern kannst. Wo Cookies doch zum Einsatz kommen, wirst du Informationen darüber sowie Einstellungsmöglichkeiten angezeigt bekommen.

Betroffene Daten:

  • Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)
  • Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse).

Betroffene Personen: Käufer:innen meiner Produkte und Dienstleistungpakete, die über Elopage angeboten werden

Verarbeitungszweck: Abwicklung des Zahlungsvorgangs und Bereitstellung von digitalen Produkten und Dienstleistungpaketen

Rechtsgrundlagen: 

  • Widerrufbare Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a  DSGVO
  • Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, sofern keine Einwilligung eingeholt wird.

Bewertungssiegel

Das eingebundene Bewertungssiegel soll anhand von Kundenbewertungen einen ersten Eindruck von der Qualität meiner Arbeit geben. Klickst du auf das Widget/Bild, wirst du zu meinem Profil auf der Bewertungsplattform weitergeleitet, wo du weitere Kundenbewertungen sehen kannst. 

NEU: Aktuell ist das Bewertungssiegel als verlinkte Bilddatei eingebunden. Durch Anklicken des Bildes gelangst du auf mein Profil auf der Bewertungsplattform. [ALT: Das auf dieser Website eingebundene Bewertungssiegel wird über eine Schnittstelle vom Server des jeweiligen Anbieters ausgespielt. Hierzu wird beim Besuch dieser Internetpräsenz eine Datenverbindung zu dem Server des Anbieters hergestellt. Hierüber erhält der Anbieter bestimmte Daten, die erforderlich sind, um den Inhalt des Widgets an deinen Browser auszuspielen. Hierzu gehören die dir zugeordnete IP-Adresse sowie weitere Zugriffsdaten.]

Betroffene Daten:

  • Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)
  • Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse).

Betroffene Personen: Nutzer:innen dieser Internetpräsenz

Verarbeitungszweck: interessen- und verhaltensbedingtes Marketing

Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse i. S. v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Ich nutze ProvenExpert

Dienstanbieter: Expert Systems AG, Quedlinburger Strasse 1, 10589 Berlin

Internetseite: https://www.provenexpert.com/de-de/

Datenschutzerklärung: https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/

Plugins von Drittanbietern

Die auf dieser Website eingesetzten Plugins zum Teilen der Inhalte auf sozialen Netzwerken sind über die Shariff-Lösung eingebunden, sodass Informationen erst durch das Anklicken des Buttons übermittelt werden (übrigens auch dann, wenn du kein Konto beim jeweiligen sozialen Netzwerk hast oder nicht in deinem bestehenden Konto eingeloggt bist). 

Die betroffenen Daten können auf Server außerhalb der EU übertragen und verarbeitet werden, was das Risiko birgt, dass das europäische Datenschutzniveau gemäß DSGVO nicht eingehalten werden kann und die Durchsetzung deiner Rechte erschwert oder unmöglich ist.

Betroffene Daten:

  • Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)
  • Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse)

Betroffene Personen: Nutzer:innen dieser Internetpräsenz

Verarbeitungszweck: Ausspielen unserer Internetseiten, Anbieten von Inhalten, Gewährleistung des Betriebs unserer Internetseiten

Rechtsgrundlage: Einwilligung über Cookie-Consent-Banner, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Plugins folgender Anbieter sind eingebunden: 

Telegram

Dienstanbieter: Telegram, Dubai

Internetseite: https://telegram.org/

Datenschutzerklärung: https://telegram.org/privacy

Whatsapp

Dienstanbieter: WhatsApp Inc. WhatsApp Legal 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025, USA

Internetseite: https://www.whatsapp.com/

Datenschutzerklärung: https://www.whatsapp.com/legal

Facebook

Dienstanbieter: Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA

Sitz in der EU: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Internetseite: https://www.facebook.com/

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Datenschutzerklärung für Facebook-Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Twitter

Dienstanbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA

Internetseite: https://twitter.com/?lang=de

Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy

Reddit

Dienstanbieter: Reddit Inc., 520 3rd Street, San Francisco, CA 94107, USA

Sitz in der EU: Reddit Ireland Limited, 70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Irland

Internetseite: https://www.redditinc.com/

Datenschutzerklärung: https://www.redditinc.com/policies/privacy-policy

Webhosting

Diese Website wird über den Server eines Webhosting-Dienstes verfügbar gemacht. Hierbei können von dem Anbieter all diejenigen über den von dir genutzten Browser übertragenen Daten verarbeitet werden, die bei der Nutzung meiner Internetseiten anfallen. Dazu gehören insbesondere deine IP-Adresse, die der Anbieter benötigt, um mein Online-Angebot an den von dir genutzten Browser ausliefern zu können, sowie sämtliche von dir über meine Internetseite getätigten Eingaben. Daneben kann der Webhoster folgende Daten erheben:

  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf diese Website
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • die übertragene Datenmenge
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • der von dir verwendete Browsertyp und dessen Version
  • das von dir verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher du gegebenenfalls hierher gelangt bist 
  • die einzelnen Webseiten, die du auf dieser Website besuchst

Die vorgenannten Daten werden als Logfiles auf den Servern unseres Anbieters gespeichert. Dies ist erforderlich, um die Stabilität und Sicherheit des Betriebs unserer Internetseite zu gewährleisten.

Betroffene Daten:

  • Inhaltsdaten (bspw. Posts, Fotos, Videos)
  • Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)
  • Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse)

Betroffene Personen: Nutzer:innen meiner Internetpräsenz

Verarbeitungszweck: Ausspielen unserer Internetseiten, Gewährleistung des Betriebs unserer Internetseiten

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Mein Webhoster:

webgo

Dienstanbieter: webgo GmbH, Wandsbeker Zollstr. 95, 22041 Hamburg

Internetseite: https://www.webgo.de/

Datenschutzerklärung: https://www.webgo.de/datenschutz/

Kontaktaufnahme 

Soweit du mich über E-Mail, Social Media, Telefon, Post, die Kontaktformulare oder sonstwie ansprichst und mir dabei personenbezogene Daten wie deinen Namen, deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse zur Verfügung stellst oder weitere Angaben zur deiner Person oder deinem Anliegen machst, verarbeite ich diese Daten zur Beantwortung deiner Anfrage im Rahmen des zwischen uns bestehenden vorvertraglichen oder vertraglichen Beziehungen.

Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)
  • Inhaltsdaten (Texte, Fotos, Videos)
  • Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)

Betroffene Personen: Interessent:innen, Kund:innen, Geschäfts- und Vertragspartner:innen

Verarbeitungszweck: Kommunikation sowie Beantwortung von Kontaktanfragen, Büro und Organisationsverfahren

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Bezahlseite 

Die Bezahlseite verwendet die Checkout-Funktionalität des Anbieters Elopage, über den ich digitale Produkte sowie das hier angebotene Dienstleistungspaket verkaufe.

Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Name, Adresse),
  • Nutzungsdaten (bspw. besuchte Internetseiten, Interesse an bestimmten Themen, Zeiten der Zugriffe),
  • Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindung, Rechnungen. Zahlungshistorie),
  • Geschäftsabschlussdaten (bspw. Laufzeit, Kundenkategorie, Vertragsgegenstand),
  • Kommunikations- und Metadaten (bspw. IP-Adresse, Informationen zum Gerät oder Computersystem)

Betroffene Personen: Käufer:innen meiner über Elopage angebotenen Produkte und Dienstleistungspakete

Verarbeitungszweck: effektive, sichere sowie kundenorientierte Zahlungsangebote (Service) sowie Abwicklung von Zahlungen gemäß vertraglicher Vereinbarung

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und Erfüllung vorvertraglichen Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Widerrufsmöglichkeiten: Deine Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten kannst du jederzeit gegenüber dem jeweiligen Zahlungsdienstleister widerrufen. Trotz Widerruf bleibt der Zahlungsdienstleister gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, die zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung zwingend notwendig sind. Bezüglich der Speicherung und fristgemäßen Löschung der personenbezogenen Daten sei auf die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters verwiesen.

Vertragspartner: 

Elopage

elopage GmbH, Kurfürstendamm 182, 10707 Berlin

Internetseite: https://elopage.com/

Datenschutzerklärung: https://elopage.com/privacy-policy/

Mit Elopage als Auftragsverarbeiter habe ich gemäß Art. 28 DSGVO einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen.

Datenverarbeitung durch Elopage (Zahlungsabwicklung, Nutzerkonto, Auslieferung)

Elopage verkauft in meinem Auftrag meine digitalen Produkte und Dienstleistungspakete. Darunter können fallen: Tickets, Online-Kurse, Gutscheine, digitale Produkte und Download-Produkte. 

Sämtliche Funktionen auf der Verkaufsseite sowie auch die gesamte nachgelagerte Verkaufsabwicklung erfolgen über elopage, auch die Registrierung und Anmeldung.  

Die Auslieferung der digitalen Produkte übernimmt Elopage über die eigene Plattform. Bei einigen Produkten erhältst du einen Nutzerkonto und Zugang zu einem eigenen Downloadbereich.

Bei der Nutzung der Services von Elopage gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzhinweise des Anbieters.  

Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Name, Adresse),
  • Kontaktdaten (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)
  • Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)
  • Inhaltsdaten (bspw. Posts, Fotos, Videos)
  • Nutzungsdaten (bspw. besuchte Internetseiten, Interesse an bestimmten Themen, Zeiten der Zugriffe),
  • Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindung, Rechnungen. Zahlungshistorie),
  • Geschäftsabschlussdaten (bspw. Laufzeit, Kundenkategorie, Vertragsgegenstand),
  • Kommunikations- und Metadaten (bspw. IP-Adresse, Informationen zum Gerät oder Computersystem)

Betroffene Personen: Käufer:innen meiner über Elopage angebotenen Produkte und Dienstleistungspakete

Verarbeitungszweck: effektive, sichere sowie kundenorientierte Zahlungsangebote (Service), Abwicklung von Zahlungen gemäß vertraglicher Vereinbarung, Auslieferung und Bereitstellung des vertraglichen Angebots

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und Erfüllung vorvertraglichen Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Vertragspartner: 

Elopage

elopage GmbH, Kurfürstendamm 182, 10707 Berlin

Internetseite: https://elopage.com/

Datenschutzerklärung: https://elopage.com/privacy-policy/

Mit Elopage als Auftragsverarbeiter habe ich gemäß Art. 28 DSGVO einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen. 

Datenverarbeitung im Rahmen der geschäftlichen Kerntätigkeit

Deine Daten werden zur vorvertraglichen oder vertraglichen Leistungserbringung verarbeitet. Betroffen sind zum einen deine Kontaktdaten für die Kommunikation und Organisation und zum anderen Dateien, die wir gemeinsam bearbeiten. Wie unten aufgeführt, können darüber hinaus noch weitere Datentypen betroffen sein.

Die Datenverarbeitung richtet sich grundsätzlich nach dem Zweck und den Erfordernissen.

Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung deiner Daten hängen ab von den zwischen uns bestehenden vorvertraglichen oder vertraglichen Beziehungen. 

Zwecks Organisation, Verwaltung, Planung und Leistungserbringung setze ich Dienstleistungen, Plattformen und Software von Drittanbietern ein. Dabei ist auch die Datenübertragung an Dritte möglich, wie bspw. Zahlungsinstitute im Rahmen von Zahlungsvorgängen, mit IT-Aufgaben beauftragte Dienstleister oder Anbieter von Diensten und Inhalten, die in eine Webseite eingebunden werden. In solchen Fällen beachte ich die gesetzlichen Vorgaben und zum Schutz deiner Daten entsprechende Verträge mit den Verarbeitern ab.

Darüber hinaus gilt: Sofern sich aus den weiteren Datenschutzhinweisen nichts anderes ergibt, beschränkt sich die Verarbeitung deiner Daten sowie deren Weitergabe an Dritte auf diejenigen Daten, die zur Beantwortung deiner Anfragen und/oder zur Erfüllung des zwischen dir und mir geschlossenen Vertrages, zur Wahrung unserer Rechte sowie zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich und zweckmäßig sind. 

Welche Daten hierfür erforderlich sind, teile ich dir vor oder im Rahmen der Datenerhebung mit. Soweit ich zur Leistungserbringung Drittanbieter einsetze, gelten die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter.

Betroffene Daten:

  • Kontaktdaten (bspw. Name, Anschrift) 
  • Bestandsdaten (bspw. E-Mail, Telefonnummer)
  • Inhaltsdaten (bspw. Texteingaben, Textdateien)
  • Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindungsdaten, Rechnungen)
  • Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)
  • Nutzungs- und Metadaten (bspw. verwendete Geräte, installiertes Betriebssystem, IP-Adresse)

Betroffene Personen: Interessent:innen und Kommunikationspartner:innen, Geschäfts- und Vertragspartner:innen, Nutzer:innen und Coachees

Verarbeitungszweck: Erbringung vorvertraglicher und vertraglicher Leistungen, Kommunikation sowie Beantwortung von Kontaktanfragen, Büro und Organisationsverfahren

Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), rechtliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO), berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Unter Zugrundelegung der obigen Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen sind folgende ergänzende Hinweise zu den eingesetzten Diensten und Hilfswerkzeugen für Planung, Organisation, Verwaltung, Kommunikation und Kollaboration zu beachten:

Terminbuchung

Terminbuchungen werden über eine auf dieser Website integrierte Benutzeroberfläche der App „Simply Schedule Appointments“ angeboten. Deine freiwillig eingegebenen Daten werden zunächst über die Server meines Hosters und anschließend via E-Mail-Server übertragen.

Die oben genannte App ist eine selbst-gehostete Open-Source-Software. Eine Verarbeitung auf den Servern des Buchungstoolanbieters findet somit nicht statt (nachzulesen hier: https://simplyscheduleappointments.com/privacy-policy-2).

Termine werden primär per E-Mail kommuniziert. Die E-Mail-Übertragung findet über Google-Server statt, wobei die im nachfolgenden Abschnitt genannten Hinweise gelten.

E-Mail-Verkehr

Beim E-Mail-Austausch und bei der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular können deine Daten auf Cloudservern von Google als Drittanbieter verarbeitet werden. Dies betrifft nicht nur Nutzungs- und Metadaten, die zwangsläufig anfallen und u. a. zur Sicherung von Servern verarbeitet werden, sondern auch weitere Daten wie deine E-Mail-Adresse und deinen Namen sowie ausgetauschte Medien. In diesem Fall ist darauf hinzuweisen, dass die Server außerhalb der EU liegen können, sodass die Einhaltung eines von der DSGVO vorgeschriebenen Datenschutzniveaus und die Durchsetzung deiner Rechte nicht oder nur erschwert erfolgen kann. Das trifft auch auf die Server von Microsoft zu, falls wir über OneDrive zusammenarbeiten (vgl. Datenschutzhinweise der nachfolgend genannten Dienstleister für weitere Informationen).

Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch das Ankreuzen der Checkbox beim Absenden deiner Anfrage, der Zweck der Vertragserfüllung und Bearbeitung vorvertragliche Anfragen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie mein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, dir unter vertretbarem Aufwand eine zuverlässige und schnelle Kontaktmöglichkeit anzubieten.

Bei Terminbuchungen kann ich nicht ausschließen, dass deine Kontaktdaten auf meinen Arbeitsgeräten und/oder in meinem Google Kalender gespeichert und somit auf Google-Server verarbeitet werden, darunter auch deine Telefonnummer. Den gebuchten Termin kannst du zudem optional in deinem Google-Kalender speichern. In beiden Fällen greifen die Datenschutzhinweise von Google.

Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Internetseite: https://workspace.google.com/

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

In diesem Zusammenhang weise ich noch einmal auf deine Widerrufs- und Widerspruchsrechte hin: Solltest du mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sein, biete ich dir gern eine Alternative mit höchstem Datenschutzniveau an, inkl. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der E-Mail-Kommunikation und verschlüsseltem Kalender. Diese App setze ich auch für die Kontaktverwaltung ein. Bei Interesse daran genügt eine formlose Benachrichtigung. Damit kann ich allerdings nicht die durchgehende Erreichbarkeit und schnellen Reaktionszeiten leisten wie mit Google, und aus diesem Bestreben nach höchster Servicequalität heraus erklärt sich, weshalb ich nicht auf Google Mail verzichte.

Dienstanbieter: Tutao GmbH, Deisterstr. 17a, 30449 Hannover

Internetseite: https://tutanota.com/

Datenschutzerklärung: https://tutanota.com/de/privacy/

SMS- und Messenger-Dienste

Der SMS-Austausch erfolgt (auf Wunsch verschlüsselt) über Signal. Als Messenger können Signal oder Telegram zum Einsatz kommen. Beide ermöglichen bei entsprechender Einstellung die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Nachrichten. 

Signal

Dienstanbieter: Privacy Signal Messenger, LLC 650 Castro Street, Suite 120-223 Mountain View, CA 94041, USA 

Website: https://signal.org/de 

Datenschutzerklärung: https://signal.org/legal/

Telegram

Dienstanbieter: Telegram, Dubai

Internetseite: https://telegram.org/

Datenschutzerklärung: https://telegram.org/privacy

Cloud-Dienste

Google Cloud

Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Internetseite: https://cloud.google.com/

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy

Microsoft OneDrive

Dienstanbieter: Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA

Internetseite: https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/onedrive/online-cloud-storage

Datenschutzerklärung: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Aufgabenverwaltung mittels Todoist

Dienstanbieter: 2100 Geng Rd Suite 210, Palo Alto, CA 94303, USA

Internetseite: https://doist.com/

Datenschutzerklärung: https://doist.com/privacy

Videokonferenzen und Bildschirm-Sharing mittels Jitsi

Dienstanbieter: 8×8 Inc., 675 Creekside Way Campbell, CA 95008 United States

Internetseite: https://meet.jit.si/

Datenschutzerklärung: https://www.8×8.com/terms-and-conditions/privacy-policy

Kurzinfo: https://jitsi.org/meet-jit-si-privacy/ 

Zahlungen

Zur Zahlungsabwicklung verarbeiten Banken, Kreditinstitute und weitere Zahlungsdienstleister personenbezogene Daten, wozu neben Bestandsdaten wie Name und Adresse insbesondere Zahlungsdaten/Bankdaten gehören, z. B. Konto-/Kredikartennummer, Passwort, TAN, Prüfziffer sowie Angaben zum abgeschlossenen Vertrag und Zahlungsempfänger. 

Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten sind erforderlich, um die Zahlungsabwicklung durch den Zahlungsdienstleister vornehmen zu können. Ich erhalte zu keinem Zeitpunkt Informationen über deine Konto- oder Kreditkartenverbindung. Ich werde vom Zahlungsdienstleister darüber in Kenntnis gesetzt, ob die Zahlung meiner Klienten eingetroffen ist oder nicht. 

Es besteht die Möglichkeit, dass meine Zahlungsdienstleister die Daten meiner Kunden an Wirtschaftsauskunftsdateien weiterleiten, um die Identität sowie Bonität des Zahlenden prüfen zu können. Details hierzu sind der Datenschutzerklärung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Zahlungsdienstleister zu entnehmen. Für weitergehende Informationen und für die Geltendmachung deiner Rechte bezüglich Widerruf und Auskunft verweise ich insoweit auf die Bestimmungen des jeweiligen Dienstleisters.

Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Name, Adresse),
  • Benutzungsdaten (bspw. besuchte Internetseiten, Interesse an bestimmten Themen, Zeiten der Zugriffe),
  • Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindung, Rechnungen. Zahlungshistorie),
  • Geschäftsabschlussdaten (bspw. Laufzeit, Kundenkategorie, Vertragsgegenstand),
  • Kommunikations- und Metadaten (bspw. IP-Adresse, Informationen zum Gerät oder Computersystem)

Verarbeitungszweck: effektive, sichere sowie kundenorientierte Zahlungsangebote (Service) sowie Abwicklung von Zahlungen gemäß vertraglicher Vereinbarung

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und Erfüllung vorvertraglichen Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Widerrufsmöglichkeiten: Deine Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten kannst du jederzeit gegenüber dem jeweiligen Zahlungsdienstleister widerrufen. Trotz Widerruf bleibt der Zahlungsdienstleister gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, die zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung zwingend notwendig sind. Bezüglich der Speicherung und fristgemäßen Löschung der personenbezogenen Daten muss ich auf die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters verweisen.

Ich setze folgende Zahlungsdienstleister ein:

PayPal

Dienstanbieter: PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg

Internetseite: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/home

Datenschutzerklärung: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full#

Stripe

Dienstanbieter: Stripe Inc., 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA

Internetseite: https://stripe.com/de

Datenschutzerklärung: https://stripe.com/de/privacy

Bewertungen

Bewertungen und Feedback sind ein integraler Bestandteil meiner Kommunikation gegenüber Interessent:innen. Die von mir eingesetzte Bewertungsplattform verarbeitet insbesondere die IP-Adresse und deine bei der Bewertung angegebene E-Mail-Adresse zum Zwecke der Verifikation deiner Bewertung. Zur Verarbeitung weiterer Daten verweise ich auf die Datenschutzhinweise des Anbieters ProvenExpert. 

Dienstanbieter: Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin, Deutschland

Internetseite: https://www.provenexpert.com/de-de/ 

Datenschutzerklärung: https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/ 

Umgang mit Dateien

Die bearbeiteten Dateien (i. d. R. Microsoft Word) können durch Inhalt oder Metadaten Rückschlüsse auf deine Person ermöglichen, zumal sie bei mir im Kontext mit anderen personenbezogenen Daten verarbeitet werden. 

Der Austausch von Dateien kann via E-Mail oder Telegram. Außerdem können Dateien auch während eines Onlinemeetings über Jitsi ausgetauscht werden. Hinzu kommt der mögliche Einsatz der oben genannten Cloud-Dienste bei der Kollaboration. Die Anschriften, Internetseiten und Datenschutzerklärungen der Dienstleister (Google, Microsoft, Tutanota, Telegram, Jitsi via 8×8) sind oben aufgeführt. 

Bei größeren Dateien ist der Einsatz von WeTransfer möglich: 

Dienstanbieter: WeTransfer B.V., Oostelijke Handelskade 751, Amsterdam 1019 BW, Niederlande

Internetseite: https://wetransfer.com/

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie: https://wetransfer.com/legal/privacy 

Nutzungsbedingungen: https://wetransfer.com/legal/terms 

Speicher- und Löschfristen: Grundsätzlich sollen die Daten nach der Erfüllung des Zwecks der Datenverarbeitung gelöscht werden. Ich bearbeite deine Dateien ausschließlich auf abgesicherten Computersystemen und lösche sie innerhalb von drei Monaten nach Auftragserledigung von meinen Festplatten. Eine frühere Löschung ist möglich, wenn du nach dem Projektabschluss mir mitteilst, dass deine Dateien unverzüglich gelöscht werden sollen. Was die Aufbewahrung bei den oben genannten Dienstleistern angeht, muss ich auf deren Nutzungs- und Geschäftsbedingungen sowie Datenschutzinformationen hinweisen. Außerdem weise ich darauf hin, dass ich eine vollständige und restlose Löschung sämtlicher Datenspuren binnen der genannten Speicher- und Löschfrist technisch nicht zu gewährleisten ist, da ich hierzu die Festplatten mit erheblichem Aufwand physisch zerstören müsste.

Meine YouTube-Präsenz und Einbindung von YouTube-Inhalten

Möglicherweise findest du Inhalte von mir auf YouTube. Darüber hinaus binde ich möglicherweise Inhalte von YouTube auf meinen Online-Angeboten auf dieser Website und über andere Websites und Apps ein, die somit über dein Internetbrowser oder die jeweilige Applikation abgespielt werden können. 

Beim Anschauen der YouTube-Videos verarbeitet der Anbieter personenbezogene Daten: Google und YouTube erhalten die Information, wie du mit dem Video interagierst und worüber du das Video aufgerufen hast, wobei deine IP-Adresse an die externen Server von Google in den USA übermittelt wird. Diese Informationsübermittlung erfolgt unabhängig davon, ob die angezeigten Videos tatsächlich betrachtet oder angeklickt werden oder du in deinem YouTube- oder Google-Account eingeloggt bist. Diese Informationen werden gesammelt und deinem Google-Account zugeordnet, sofern du beim Aufrufen des Videos dort eingeloggt bist, wobei solche Nutzungsprofile auch zu Werbe- und Marktforschungszwecken geräteübergreifend angelegt und ausgewertet werden. Die Nutzungsprofile können von den Anbietern dazu verwendet werden, um dir interessenbezogene Werbung auszuspielen. 

Gegen die Erstellung von Nutzerprofilen steht dir ein Widerrufsrecht zu. Um dieses auszuüben, musst du dich an den jeweiligen Anbieter wenden. 

Wenn du einen YouTube-Account hast und beim Besuch dieser Webseite dort eingeloggt bist, kann der Anbieter Daten über dein Nutzungsverhalten auf meiner Webseite erheben. Um eine solche Verknüpfung deiner Daten zu verhindern, kannst du dich vor dem Besuch dieser Website bei dem Dienst des Anbieters ausloggen.

Zu welchem Zweck und in welchem Umfang Daten von dem Anbieter erhoben werden, kannst du den jeweiligen Datenschutzhinweisen entnehmen.

Ich weise darauf hin, dass je nach Sitzland des unten genannten Anbieters die über dessen Plattform erfassten Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union übertragen und verarbeitet werden können. Es besteht in diesem Fall das Risiko, dass das von der DSGVO vorgeschriebene Datenschutzniveau nicht eingehalten und die Durchsetzung deiner Rechte nicht oder nur erschwert erfolgen kann.

Betroffene Daten:

  • Bestands- und Kontaktdaten (bspw. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Inhaltsdaten (bspw. Posts, Fotos, Videos)
  • Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)
  • Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse).

Betroffene Personen: Nutzer:innen meiner Internetpräsenz sowie Konsument:innen meiner Inhalte auf YouTube

Verarbeitungszweck: Kommunikation und Marketing, Verfolgen und Analyse von Nutzerverhalten, Ausspielen meiner Internetseiten, Anbieten von Inhalten, Gewährleistung des Betriebs meiner Internetseiten

Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Widerspruchsmöglichkeiten: Zu den jeweiligen Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Dienstanbieter: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA

Internetseite: https://www.youtube.com/

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Opt-Out-Möglichkeit: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2021. Aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen. 

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutz-Generators von SOS Recht erstellt und von mir angepasst. SOS Recht ist ein Angebot der Mueller.legal Rechtsanwälte Partnerschaft mit Sitz in Berlin.